Aktuelles

Unterstütze das Team Berlin 1 auf dem Weg zur WM nach Kanada

 
Jetzt Spenden auf Betterplace.org, Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Super Platzierung für Team Berlin Juniors bei der JWM in Zagreb

Mit einem fehlerfreien Programm hat das Team Berlin Juniors einen
guten 11. Platz bei der Junioren Weltmeisterschaft belegt
und ist damit die 6.beste Nation.

Mit einer Punktzahl von 127,52 wurde eine neue Saisonbestleistung erreicht.

Der Berliner Eissport-Verband e.V. gratuliert zu dieser tollen Leistung.

Team Berlin 1 gewinnt den Berliner Amateursport – Preis 2015

Mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur 0,1%
auf den 2. Platz hat sich das Team Berlin 1 den
Berliner Amateursport – Preis 2015 gesichert.

Das Team Berlin 1 bedankt sich bei allen, die für TB1 gestimmt haben
und freut sich riesig über den 1. Platz.

6. Platz bei der EM für Peter Liebers und tolles Debut für Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert

Der Berliner Peter Liebers (SC Berlin) belegt bei den Europameisterschaften im Eiskunstlaufen
in Stockholm den 6. Platz und erlief damit in Schweden die beste Platzierung
für die Deutsche Nationalmannschaft im gesamten Wettbewerb.

Seine sehr gute Platzierung ist besonders nach der im Herbst erlittenen Schulterveletzung,
ein ausgezeichnetes Ergebnis und ein super Start in den beginnenden nächsten Olympiazyklus.
Mit seiner Top-Leistung qualifizierte er sich somit auch für die Welmeisterschaften,
die vom 23. - 29. März 2015 in Shanghai stattfinden wird.

Bei den Paaren war Berlin sogar mehrfach vertreten.
Mari Vartman (Düsseldorf) und Aaron van Cleave (SC Berlin) belegten insgesamt den 7. Platz.
Das neue Berliner Paar Minerva-Fabienne Hase (BSV 92) und Nolan Seegert (SC Berlin) zeigten
ein tolles Debut bei einer internationalen Meisterschaft.
Mit einer super Leistung erliefen sie einen hervorragenden 11. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle und viel Erfolg für die kommende WM

Peter Liebers gewinnt die Winter- Universiade in Granada

Bei der diesjährigen Universiade im spanischen Granada gewinnt Peter Liebers (SC Berlin)
sensationell die Goldmedallie und setzte sich gegen den Japaner Takahiko Kozuka und
den Russen Artur Gachinski durch.

Die Universiade sind Spiele für Studenten. Sie finden alle zwei Jahre statt und sind
wie die Olympischen Spiele in Winter- und Sommerspiele unterteilt.

Zur Eröffnungsfeier wurde Peter sogar die ehrenvolle Aufgabe zum Fahnenträger erteilt. 
Am Ende wurde er "Olympiasieger der Studenten".

Herzlichen Glückwunsch

Foto Quelle: ADH (Algemeiner Deutscher Hochschulsportverband)

--------------------------------------------------------------