Aktuelles

Verschiebung Deutsche Nachwuchsmeisterschaften

gestern hat das Präsidium der Deutschen Eislauf-Union die Verschiebung der Deutschen Nachwuchs- und Juniorenmeisterschaften, die für den 11. bis 13. Dezember 2020 geplant waren, beschlossen.
Als Alternativtermin wird momentan der 7. bis 10. Januar 2021 in Dortmund ins Auge gefasst.
Anfang Dezember wird die Situation neu bewertet. Eine Mitteilung dazu lesen Sie auf der DEU-Homepage:

www.eislauf-union.de/events/deutsche-nachwuchsmeisterschaften

Verschiebung Trainerfortbildung

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer der diesjährigen Fortbildung,

 

wie sie bereits aus den Medien erfahren haben gilt bundesweit der "Light-Lockdown". Aus diesem Grund dürfen auch wir unsere Fortbildung nicht durchführen.

In Absprache mit der Senatsverwaltung und des Berliner Eissport Verbandes möchten wir jedoch die Fortbildung auf den 12/13. Dezember 2020 verschieben.

 

Leider können wir auch diesen Termin nur unter Vorbehalt der dann geltenden aktuellen Bestimmungen anbieten.

 

Sollten Sie von der Fortbildung zurücktreten wollen, da sie an diesem Termin nicht können- und bereits den Betrag bezahlt haben, so schreiben sie mir bitte eine Email mit einem Einzahlungsbeleg und ihrer Kontodaten. Wenn ich keine Email von Ihnen erhalte, bleibt ihre Anmeldung bestehen und gilt dann für den 12/13. Dezember. 

 

Der Zeitplan sowie der Hygieneplan bleibt unverändert gültig.

Hygienekonzept der Fachsparte Eiskunstlauf / Stand 30.07.2020

Auf Grund der Vorgaben der Senatsverwaltung hat die
Fachsparte Eiskunstlauf ein eigenes Hygienekonzept erstellt,
welches die Grundlage zur Durchführung des Eiskunstlauftrainings ist.

Hier können Sie sich die aktuelle Version herunterladen.

Das Konzept wird permanent an die Vorgaben der Senatsverwaltung und
auf Grund neuer Erkenntnisse angepasst.

Die Einhaltung der Vorgaben ist gem. der SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung zwingend!
Stand: 30.07.2020